Merkliste (0)

Keine Veranstaltungen

Vorverkauf & Ermäßigungen

Tickets

Geschenkideen

Gutscheine

Besondere Angebote

Zugabe & eXperience

Programm

Hier erwartet Sie Ende September das neue Programm für die Musikfestspiele 2016!

Sa 24 Okt

Orpheus Chamber Orchestra - Wang - Vogler

10 Jahre Leben in der Frauenkirche - Festkonzert

Aus Anlass der Festtage zum 10-jährigen Jubiläum nach dem Wiederaufbau der Frauenkirche veranstalten die Dresdner…

  • 20:00
  • Frauenkirche
  • 150 / 70 / 35 / 15 EUR

10 Jahre Leben in der Frauenkirche - Festkonzert

Das Programm mit Werken von Mendelssohn, Schumann und Rihm nimmt auch Bezug auf die Musikgeschichte Dresdens. Robert Schumann lebte hier und schrieb 1845/46 in Dresden seine zweite Sinfonie. Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy waren befreundet und schätzten sich gegenseitig sehr.

Ein besonderes Highlight des Programms ist zweifellos die europäische Erstaufführung einer neuen Auftragskomposition von Wolfgang Rihm, einem der bedeutendsten deutschen Komponisten der Gegenwart. Eigens für das Dresdner Jubiläum und aus Freundschaft zu Jan Vogler und Mira Wang schreibt er ein Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester.

Das Konzert des Orpheus Chamber Orchestra aus New York steht auch für eine transatlantische Botschaft. Gerade in New York haben sich zahlreiche Spender für den Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Frauenkirche in Dresden engagiert und damit ihre internationale Verbundenheit mit der Stadt und den Menschen ausgedrückt. Auch das Jubiläumskonzert wird durch Spenden und das Engagement von Sponsoren großzügig unterstützt. Wie kaum eine andere Kirche ist die Dresdner Frauenkirche zum Symbol für Versöhnung und Frieden geworden: Für eine friedvolle Welt steht auch die Botschaft der Musik!

Die Mitwirkenden:

Orpheus Chamber Orchestra (New York)
Mira Wang (Violine)
Jan Vogler (Violoncello)

  • Felix Mendelssohn: »Ein Sommernachtstraum«. Ouvertüre op. 21
  • Camille Saint-Saëns: »La muse et le poète«
  • Wolfgang Rihm: »Duo Concerto«. Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester. Ein Auftragswerk anlässlich des 10-jährigen Jubiläums (Europäische Erstaufführung)
  • Robert Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

Mit freundlicher Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkassen-Versicherung Sachsen

 

 

  • 20:00
  • Frauenkirche
  • 150 / 70 / 35 / 15 EUR
Tickets kaufen

Tickets kaufen

An den Vorverkaufsstellen


Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele

Weiße Gasse 8
01067 Dresden

Mo bis Fr: 10 – 18 Uhr, Sa: 10 – 16 Uhr
(alle Vorverkaufsstellen rechts in der Box)

Telefonisch

Tel +49 (0)351–656 06 700
Mo bis Fr: 8 – 18 Uhr, Sa: 9 – 15 Uhr

Online

www.musikfestspiele.com
www.reservix.de

Schriftlich und Gruppen ab 10 Personen

Dresdner Musikfestspiele
Besucherservice
Postfach 10 04 53
01074 Dresden
E-Mail besucherservice@musikfestspiele.com
Fax +49 (0)351–478 56 17

Ticketversand

Bei Ticketversand wird eine Versandgebühr von 3 € pro Sendung erhoben. Die System- und Bearbeitungsgebühr (bei Kartenkauf online, telefonisch oder schriftlich) beträgt 1,50 € pro Bestellung. Für Gruppenbestellungen ab 10 Personen wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,50 € pro Karte erhoben.

Weitere Informationen können Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dresdner Musikfestspiele einsehen.

Ermäßigungen

nur für Eigenveranstaltungen der Dresdner Musikfestspiele (außer der Reise nach Berlin) und gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises beim Erwerb der Karten. Nicht mit weiteren Ermäßigungen kombinierbar.

25 % Ermäßigung für Schülerinnen/Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Personen im Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

50 % Ermäßigung für o. g. Personenkreis bei nicht ausverkauften Veranstaltungen ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

50 % Ermäßigung für Schwerbehinderte ab 80 % Behinderung (GdB) und deren eingetragene Begleitperson, Inhaberinnen/Inhaber des Dresden-Passes sowie Empfängerinnen/Empfänger von Arbeitslosengeld II und Leistungen nach 3. und 4. Kapitel SGB XII.

25 % Ermäßigung für Inhaberinnen/Inhaber des Dresdner Ehrenamtspasses bei den Konzerten im Palais im Großen Garten.

Kinderkarte: gesondert ausgewiesene Kinderkarten sind bis zum vollendeten 14. Lebensjahr erhältlich. Mehr Informationen finden Sie hier

Besucherservice

Besucherservice

Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele

Weiße Gasse 8
01067 Dresden
Mo bis Fr: 10–18 Uhr, Sa: 10–16 Uhr

Konzertkasse im Florentinum

Ferdinandstraße 12
Tel  +49 (0)351 – 86 66 00

Saxticket im Filmtheater Schauburg

Bischofsweg/Ecke Königsbrücker Straße
Tel +49 (0)351 – 803 87 44

Schillergalerie

Loschwitzer Str. 52a
Tel +49 (0)351 – 31 58 70

sämtliche ReserviX-Vorverkaufsstellen

www.reservix.de

SZ-Ticketservice

Karten für ausgewählte Veranstaltungen erhalten Sie auch im SZ-Ticketservice in allen SZ-Treffpunkten

Tel +49 (0)351 – 840 42 002
www.sz-ticketservice.de
bzw. an CTS-Vorverkaufskassen in Ihrer Nähe

Gutscheine

Unvergessliche musikalische Highlights und stimmungsvolle Festspielmomente – all das klingt nach einem perfekten Geschenk. Gutscheine machen es nun möglich.

Kaufbedingungen

Geschenkgutscheine für die Eigenveranstaltungen der Dresdner Musikfestspiele sind in Höhe von € 10, € 20 und € 50 erhältlich. Zu erwerben und einzulösen sind die Gutscheine über den schriftlichen Kartenverkauf des Besucherservices der Dresdner Musikfestspiele, per E-Mail oder beim Online-Kauf auf dieser Website. Bitte beachten Sie, dass Gutscheine nur für Veranstaltungen mit verfügbarem Kartenstand Anwendung finden können. Restbeträge bleiben erhalten, können aber nicht ausbezahlt werden. Die Gültigkeit ist begrenzt auf 3 Jahre.

Gutschein kaufen

Besondere Angebote

Zugabe

Besucherprogramm Zugabe

»Zugabe«

Freuen Sie sich auf die »Zugabe« zu Ihrem Konzertabend mit zahlreichen exklusiven Leistungen rund um das Konzerterlebnis und Vorteile beim Kauf von Konzertkarten.

»eXperience«

Tickets zu 15 € für ausgewählte Konzerttermine inkl. Rahmenprogramm für Festspielgäste der Ermäßigungsgruppe 25 % bis zum vollendeten 30. Lebensjahr (erhältlich im Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele und nach Verfügbarkeit, gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises). Weitere Informationen finden Sie hier