nachlesen

Pressemeldungen

Zum Download

Bilder & Logos

Pressematerial

Kontakt & Akkreditierung

Pressemeldungen

Auftakt für die 45. Dresdner Musikfestspiele am 11. Mai 2022 mit Weltpremiere und Jubiläum

Die Dresdner Musikfestspiele feiern vom 11. Mai bis 10. Juni 2022 die verbindende Kraft der Musik. Intendant Jan Vogler hat den 45. Festspieljahrgang unter das Motto »ZAUBER« gestellt und lädt dazu ein, in 65 Veranstaltungen an 25 stimmungsvollen Spielstätten die Magie des musikalischen Erlebnisses in all seinen Facetten zu erleben. Insgesamt werden an den 31 Festivaltagen rund 1500 Künstler in Dresden erwartet.

Programmkino Ost zeigt »New Worlds: The Cradle of Civilization« mit Bill Murray und Jan Vogler

In Kooperation mit den Dresdner Musikfestspielen zeigt das Programmkino Ost am 7. und 8. Mai 2022 die Konzertdokumentation »New Worlds: The Cradle of Civilization« über die gemeinsame Show von Hollywoodlegende Bill Murray und Musikfestspielintendant Jan Vogler.

Dresdner Musikfestspiele veranstalten am 24. März Benefizkonzert mit Hélène Grimaud & Jan Vogler in der Gläsernen Manufaktur Dresden

Wolfsburg/Dresden, 7. März 2022. Nach langer Pause kehren die Pianistin Hélène Grimaud und der Cellist Jan Vogler für ein Benefizkonzert auf die Bühne in Dresden zurück. Die langjährige musikalische Freundschaft der beiden Ausnahmemusiker begann vor 18 Jahren in der Gläsernen Manufaktur Dresden, wo sie am 24. März, 19.30 Uhr ein Duokonzert zugunsten einer musikalischen Einrichtung in der Ukraine geben werden. Ermöglicht wird das Konzert im Rahmen der langjährigen Partnerschaft zwischen den Dresdner Musikfestspielen und dem Volkswagen Konzern.

Downloads

© Marco Grob

Jan Vogler

Jan Vogler

Jan Vogler
(0.9 MB)

© Marco Grob

Jan Vogler

Jan Vogler

Jan Vogler
(1.0 MB)

© Marco Grob

Jan Vogler

Jan Vogler

Jan Vogler
(1.3 MB)

© DMF

Logo Dresdner Musikfestspiele

Logo Dresdner Musikfestspiele

Logo Dresdner Musikfestspiele
(3.7 MB)

© DMF

Logo Dresden Music Festival

Logo Dresden Music Festival

Logo Dresden Music Festival
(88 KB)

© Sonja Werner

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester
(4.2 MB)

© Sonja Werner

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester
(4.1 MB)

© Oliver Killig

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester
(1.3 MB)

© Ben Wright

Ivor Bolton

Ivor Bolton

Ivor Bolton
(6.1 MB)

© Kristaps Anskens

Iveta Apkalna

Iveta Apkalna

Iveta Apkalna
(11.4 MB)

© Jürgen Frank

Brentano String Quartet

Brentano String Quartet

Brentano String Quartet
(2.4 MB)

© Santiago Cañón-Valencia

Santiago Cañón-Valencia

Santiago Cañón-Valencia

Santiago Cañón-Valencia
(1.3 MB)

© Gert Mothes / Decca

Riccardo Chailly

Riccardo Chailly

Riccardo Chailly
(1.3 MB)

© John Mac

Ray Chen

Ray Chen

Ray Chen
(351 KB)

© Danny North

Jamie Cullum

Jamie Cullum

Jamie Cullum
(2.4 MB)

© Petr Dyrc

José Cura

José Cura

José Cura
(431 KB)

© Stephan Röhl

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
(2.5 MB)

© Frank Hoehler (Foto & Form)

Dresdner Kapellsolisten

Dresdner Kapellsolisten

Dresdner Kapellsolisten
(3.7 MB)

© Jung Huang

Zlatomir Fung

Zlatomir Fung

Zlatomir Fung
(4.4 MB)

© Julia Wesely

Sol Gabetta

Sol Gabetta

Sol Gabetta
(3.0 MB)

© Nikolaj Lund

Samuel Hasselhorn

Samuel Hasselhorn

Samuel Hasselhorn
(1.0 MB)

©

Paavo Järvi

Paavo Järvi

Paavo Järvi
(1.1 MB)

© Jake Turney

Sheku & Isata Kanneh-Mason

Sheku & Isata Kanneh-Mason

Sheku & Isata Kanneh-Mason
(9.7 MB)

© Julia Altukhova

Anastasia Kobekina

Anastasia Kobekina

Anastasia Kobekina
(4.7 MB)

© Angie Kremer Photography

Gidon Kremer

Gidon Kremer

Gidon Kremer
(1.0 MB)

Angie Kremer Photography

Kremerata Baltica

Kremerata Baltica

Kremerata Baltica
(6.0 MB)

© Martin Chiang

La Cetra Barockorchester Basel

La Cetra Barockorchester Basel

La Cetra Barockorchester Basel
(2.8 MB)

© Steffen Thalemann

Ute Lemper

Ute Lemper

Ute Lemper
(7.4 MB)

© Christoph Köstlin

Jan Lisiecki

Jan Lisiecki

Jan Lisiecki
()

© Marco Borggreve

Andrea Marcon

Andrea Marcon

Andrea Marcon
(4.7 MB)

© Gem Harris

Anna Meredith

Anna Meredith

Anna Meredith
(4.7 MB)

© Uwe Ahrens

Daniel Müller-Schott

Daniel Müller-Schott

Daniel Müller-Schott
(222 KB)

© B. Kadenbach

Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden & Michael Hurshell

Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden & Michael Hurshell

Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden & Michael Hurshell
(2.1 MB)

© Bernard Martinez

Patricia Petibon

Patricia Petibon

Patricia Petibon
(17.4 MB)

© Arturs Kondrats

Jean-Guihen Queyras

Jean-Guihen Queyras

Jean-Guihen Queyras
(9.8 MB)

© Matthias Heyde

Hans-Christoph Rademann

Hans-Christoph Rademann

Hans-Christoph Rademann
(3.3 MB)

© Holger Hage / DG

Kian Soltani

Kian Soltani

Kian Soltani
(3.1 MB)

© Matthias Creutziger

Sächsische Staatskapelle Dresden

Sächsische Staatskapelle Dresden

Sächsische Staatskapelle Dresden
(1.7 MB)

© Arne Morgner

Doriana Tchakarova

Doriana Tchakarova

Doriana Tchakarova
(9.3 MB)

© Gregor Hohenberg

Vincent Meissner Trio

Vincent Meissner Trio

Vincent Meissner Trio
(2.1 MB)

© Anne Zeuner

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker
(5.4 MB)

© Richard Termine

Yale Schola Cantorum, Juilliard415 & David Hill

Yale Schola Cantorum, Juilliard415 & David Hill

Yale Schola Cantorum, Juilliard415 & David Hill
(3.3 MB)

Akkreditierung

Wenn Sie regelmäßig Informationen zu den Dresdner Musikfestspielen erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte über das Kontaktformular bei uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

  • Ihr Anliegen
Pressekontakt

Pressekontakt

Martin Künanz

Leitung Kommunikation, Marketing & Vertrieb
Tel +49 (0)351 478 56-24
mkuenanz@musikfestspiele.com

Nicole Czerwinka

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49 (0)351 478 56-43
czerwinka@musikfestspiele.com