nachlesen

Pressemeldungen

Zum Download

Bilder & Logos

Pressematerial

Kontakt & Akkreditierung

Pressemeldungen

Dresdner Musikfestspiele sind weiter auf Wachstumskurs

Die Dresdner Musikfestspiele ziehen in ihrem 40. Jahrgang eine äußerst positive Bilanz. Intendant Jan Vogler hatte das Festival zum Jubiläum unter das Motto »LICHT« gestellt. Unter diesem symbolischen Begriff für Aufklärung und Freiheit wurde Dresden vom 18. Mai bis 18. Juni 2017 zu einem lebendigen Treffpunkt für rund 1.500 Künstler aus aller Welt. Mit 60 Konzerten an 22 Spielstätten hat das Programm des Festivals im Vergleich zum Vorjahr an Dichte gewonnen – was sich auch in der Publikumsresonanz widerspiegelt: Rund 54.000 Besucher ließen sich in den vergangenen vier Wochen vom einzigartigen Zusammenwirken von Künstler, Programm und Spielstätte bei den Dresdner Musikfestspielen verzaubern. Die Einnahmen aus den Kartenverkäufen stiegen 2017 um 38 Prozent auf 1,4 Millionen Euro an.

Dresdner Festspielorchester kommt nach Berlin

Von Dresden in die Hauptstadt: Das Dresdner Festspielorchester gibt am 11. Juni 2017 als musikalischer Botschafter der Dresdner Musikfestspiele sein Gastspiel-Debüt im großen Saal der Berliner Philharmonie. Unter der Leitung von Ivor Bolton erklingen an dem Abend Richard Wagners Ouvertüre zur Oper »Rienzi«, Richard Strauss’ »Vier letzte Lieder« sowie Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 3 Es-Dur »Eroica«. Solistin ist Waltraud Meier (Mezzosopran), eine der bedeutendsten Interpretinnen des spätromantischen Repertoires von Wagner bis Strauss.

Verleihung »Glashütte Original MusikFestspielPreis« 2017 an Steven Isserlis

Der britische Cellist Steven Isserlis hat im Rahmen seines Gastspiels bei den Dresdner Musikfestspielen am 23. Mai 2017 den 14. »Glashütte Original MusikFestspielPreis« erhalten. Die Verleihung erfolgte durch den Glashütte Original Geschäftsführer Thomas Meier und den Intendanten der Dresdner Musikfestspiele Jan Vogler im Anschluss an Isserlis’ Konzert mit dem London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vladimir Jurowski im Dresdner Kulturpalast.

Downloads

© Felix Broede

Jan Vogler

Jan Vogler

Jan Vogler
(1.5 MB)

© Felix Broede

Jan Vogler

Jan Vogler

Jan Vogler
(2.3 MB)

© DMF

Logo Dresdner Musikfestspiele

Logo Dresdner Musikfestspiele

Logo Dresdner Musikfestspiele
(204 KB)

© DMF

Logo Dresden Music Festival

Logo Dresden Music Festival

Logo Dresden Music Festival
(165 KB)

© Oliver Killlig

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester

Dresdner Festspielorchester
(Error: no file object)

© Ben Wright

Ivor Bolton

Ivor Bolton

Ivor Bolton
(310 KB)

© PR

Anima Eterna Brugge

Anima Eterna Brugge

Anima Eterna Brugge
(2.8 MB)

© Felix Broede

Armida Quartett

Armida Quartett

Armida Quartett
(3.9 MB)

© Mirjam Devriendt

B'Rock Orchestra

B'Rock Orchestra

B'Rock Orchestra
(1.0 MB)

© Florence Grandidier

Balthasar-Neumann-Chor

Balthasar-Neumann-Chor

Balthasar-Neumann-Chor
(521 KB)

© Knut Utler

Barokksolistene

Barokksolistene

Barokksolistene
(1.9 MB)

© Petr Kadlec

Jirí Belohlávek

Jirí Belohlávek

Jirí Belohlávek
(2.7 MB)

© Simon Fowler

Nicola Benedetti

Nicola Benedetti

Nicola Benedetti
(2.5 MB)

© Christine Schneider

Claudio Bohórquez

Claudio Bohórquez

Claudio Bohórquez
()

© Molina Visuals

Cuarteto Casals

© David de Balko

Curtis Symphony Orchestra und Osmo Vänskä

Curtis Symphony Orchestra und Osmo Vänskä

Curtis Symphony Orchestra und Osmo Vänskä
(3.0 MB)

© Rebecca Fay

Diana Damrau

Diana Damrau

Diana Damrau
(155 KB)

© Uwe Ahrens

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
()

© Florian Manuel Fügemann

Dresdner Barockorchester

Dresdner Barockorchester

Dresdner Barockorchester
(1.6 MB)

© Marco Borggreve

Dresdner Philharmonie

Dresdner Philharmonie

Dresdner Philharmonie
(2.4 MB)

© PR

Sky du Mont

Sky du Mont

Sky du Mont
(159 KB)

© Sveunung Bjelland

Mari Eriksmoen

Mari Eriksmoen

Mari Eriksmoen
(1.1 MB)

© Neda Navaee

Asya Fateyeva

Asya Fateyeva

Asya Fateyeva
(3.3 MB)

© Jesse Frohman

Daniele Gatti

Daniele Gatti

Daniele Gatti
(6.7 MB)

© Marco Borggreve

Valery Gergiev

Valery Gergiev

Valery Gergiev
(1.6 MB)

© Sasha Gusov

Boris Giltburg

Boris Giltburg

Boris Giltburg
(9.1 MB)

© Marco Borggreve

Gustavo Gimeno

Gustavo Gimeno

Gustavo Gimeno
(3.1 MB)

© Marco Borggreve

Matthias Goerne

Matthias Goerne
(267 KB)

© Felix Broede

Martin Grubinger

Martin Grubinger

Martin Grubinger
(2.3 MB)

© Claudia Weingart

Sven Helbig

Sven Helbig

Sven Helbig
(0.9 MB)

©

Thomas Hengelbrock

Thomas Hengelbrock

Thomas Hengelbrock
(618 KB)

© hr/Ben Knabe

hr- Sinfonieorchester

hr- Sinfonieorchester

hr- Sinfonieorchester
(481 KB)

© Till Brönner

Dieter Ilg

Dieter Ilg

Dieter Ilg
(2.4 MB)

© Satoshi Aoyago

Steven Isserlis

Steven Isserlis

Steven Isserlis
(2.3 MB)

© Molina Visuals

René Jacobs

René Jacobs

René Jacobs
(198 KB)

© Peter Rigaud

Kristjan Järvi

Kristjan Järvi

Kristjan Järvi
(5.1 MB)

© Drew Kelly

Vladimir Jurowski

Vladimir Jurowski

Vladimir Jurowski
(371 KB)

© Marco Borggreve

Leonidas Kavakos

Leonidas Kavakos

Leonidas Kavakos
(3.1 MB)

© Richard Cannon

London Philharmonic Orchestra und Vladimir Jurowski

London Philharmonic Orchestra und Vladimir Jurowski

London Philharmonic Orchestra und Vladimir Jurowski
(1.4 MB)

© Sebastian Schmidt

Nils Landgren

Nils Landgren

Nils Landgren
(355 KB)

© Martin Förster

La Folia Barockorchester

La Folia Barockorchester

La Folia Barockorchester
(6.3 MB)

© Mathias Bothor

Jan Lisiecki

Jan Lisiecki

Jan Lisiecki
(1.5 MB)

© Monika Rittershaus

Fabio Luisi

Fabio Luisi

Fabio Luisi
(710 KB)

© Peter Adamik

MDR Sinfonieorchester

MDR Sinfonieorchester

MDR Sinfonieorchester
(1.5 MB)

© Gregor Hohenberg

Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe & Palast Orchester
(1.8 MB)

© Nomi Baumgartl

Waltraud Meier

Waltraud Meier

Waltraud Meier
(3.4 MB)

© Marco Borggreve

Alexander Melnikov

Alexander Melnikov

Alexander Melnikov
(795 KB)

© Bastian Achard

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter
(6.8 MB)

© Jiyang Chen

Niu Niu

Niu Niu

Niu Niu
(3.0 MB)

© Valentin Baranovsky

Orchester des Mariinsky-Theaters

Orchester des Mariinsky-Theaters

Orchester des Mariinsky-Theaters
(3.0 MB)

© Frederic Desaphi

Orchestre de Paris

Orchestre de Paris

Orchestre de Paris
(6.6 MB)

© Werner Kmetitsch

Andrés Orozco-Estrada

Andrés Orozco-Estrada

Andrés Orozco-Estrada
(4.0 MB)

© Marco Borggreve

Francesco Piemontesi

© Dominic Büttner

Philharmonia Zürich

Philharmonia Zürich

Philharmonia Zürich
(2.5 MB)

© Pavel Hejn

Prague Philharmonia und Emmanuel Villaume

Prague Philharmonia und Emmanuel Villaume

Prague Philharmonia und Emmanuel Villaume
(1.9 MB)

© Marco Borggreve

Christoph Prégardien

Christoph Prégardien

Christoph Prégardien
(1.1 MB)

© Harald Hoffmann/DG

Anna Prohaska

Anna Prohaska

Anna Prohaska
(1.8 MB)

© Marco Borggreve

Julian Prégardien

Julian Prégardien

Julian Prégardien
(5.5 MB)

© Jeff Gerew

Philippe Quint

Philippe Quint

Philippe Quint
(1.5 MB)

© Kaupo Kikkas

Schumann Quartett

Schumann Quartett

Schumann Quartett
()

© Felix Broede

Herbert Schuch

Herbert Schuch

Herbert Schuch
(2.5 MB)

© Kathy Chapman

Peter Serkin

Peter Serkin

Peter Serkin
(1.6 MB)

© Jörg Singer

Sjaella

Sjaella

Sjaella
(1.9 MB)

© Mei Lewis

Bryn Terfel

Bryn Terfel

Bryn Terfel
(5.5 MB)

© PR

Nicholas Testé

Nicholas Testé

Nicholas Testé
(5.5 MB)

© Leo Cinicolo

David Titterington

David Titterington

David Titterington
(222 KB)

Foto: Aymeric Giraudel

Francesco Tristano

Francesco Tristano

Francesco Tristano
(7.6 MB)

Tschechische Philharmonie

© PR

Tschechische Philharmonie

Tschechische Philharmonie
(203 KB)

© David Samyn

Jos van Immerseel

Jos van Immerseel

Jos van Immerseel
(462 KB)

© Yann Bougaran

Johannes Weisser

Johannes Weisser

Johannes Weisser
(5.4 MB)

Foto: Jörg Steinmetz/ACT

Michael Wollny

Michael Wollny

Michael Wollny
(1.9 MB)

© Neda Navaee

In Mo Yang

In Mo Yang

In Mo Yang
(2.0 MB)

Akkreditierung

Wenn Sie regelmäßig Informationen zu den Dresdner Musikfestspielen erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte über das Kontaktformular bei uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

  • Ihr Anliegen
Besucherservice

Pressekontakt

Martin Künanz

Leitung Kommunikation, Marketing & Vertrieb
Tel +49 (0)351 478 56-24
mkuenanz@musikfestspiele.com

Nicole Czerwinka

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49 (0)351 478 56-43
czerwinka@musikfestspiele.com